Druckerei und Verlag Hans Högel

Schwabens böse Buben

Zeitungsmeldungen von früher. Spannende Räuberjagten aus dem Allgäu über den Sozialrebell Matthäus Klostermayr. Jetzt mitfiebern!
9,90 €
ABOVORTEIL: 119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage.

Anzahl

Schwabens böse Buben - Räuber und Wilderer zwischen Iller und Lech Vor 250 Jahren wurde... mehr

Schwabens böse Buben - Räuber und Wilderer zwischen Iller und Lech

Vor 250 Jahren wurde der Bayerische Hiesel hingerichtet. Der „Boarische Hiasl“ ist legendär: Als Sozialrebell war Matthäus Klostermayr zur Zeit der Französischen Revolution in ganz Deutschland ein Held. Um sein Schicksal und viele Hintergründe geht es in der Sammlung genauso, wie um andere Wildschützen und Räuber die in der Gegend ihr Unwesen trieben. Auch die spannende Jagd nach dem Räuber Kneißl wird anhand alter Zeitungsmeldungen wieder lebendig.


Bitte beachten Sie: Der Versand der Ware erfolgt durch unseren Partner Druckerei und Verlag Hans Högel KG. Ihre Daten werden zu diesem Zweck an den Partner übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz der Druckerei und Verlag Hans Högel KG finden Sie hier.

Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Druckerei und Verlag Hans Högel
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: 210 x 265 mm
Bindung: Leimgebundenes Magazin
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwabens böse Buben"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen