Telefonische Beratung: 0821 777 - 4444
Die Geheimnisse des schönen Leo DVD

Die Geheimnisse des schönen Leo DVD

120007287
Der 90 minütige Dokumentarfilm eröffnet einen ungeschönten Blick auf die Widersprüche der Generation Leo Wagners, die Abgründe der Bonner Republik und den Preis, den Familien dafür zahlen müssen.
19,95 €
ABOVORTEIL: 119,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • Kostenloser Versand ab 50 Euro
  • 3-5 Werktage Standardversand
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Sicher bezahlen

Produktinformationen

Die Geheimnisse des schönen Leo Das Doppelleben des CSU-Mitgründers Leo Wagner (Günzburg):... mehr

Die Geheimnisse des schönen Leo

Das Doppelleben des CSU-Mitgründers Leo Wagner (Günzburg): hier Vorzeigefamilie, da Rotlicht-Exzesse, hier CSU-Saubermann, da Stasi-IM. Einer seiner Assistenten war der spätere bayrische Justizminister Alfred Sauter. Leo Wagner war parlamentarischer Geschäftsführer der CSU und gehörte wie auch Franz Josef Strauß zu einer Politikergeneration, die vom Zweiten Weltkrieg geprägt war. Sie erfüllte tagsüber ihre Pflicht an der politischen Front des Kalten Krieges, danach entspannte man sich im Kölner Nachtleben mit jungen Frauen und altem Champagner. Die Familien Zuhause dienten oft nur als Fassade. Bei Leo hatte der aufwendige Lebenswandel seinen Preis. Er verwickelte sich in dubiose Geschäfte und Stasi-Kontakte.

Sein Enkel, der junge Filmemacher Benedikt Schwarzer, legt nun die politischen und persönlichen Hintergründe eines der größten politischen Skandale der Bonner Republik frei: das Rätsel um die verkauften Stimmen bei dem Misstrauensvotum gegen Kanzler Brandt 1972. Der Film eröffnet einen ungeschönten Blick auf Widersprüche der Generation Leo Wagners, die Abgründe der Bonner Republik und den Preis, den Familien dafür bezahlen müssen. Der 90-minütige Dokumentarfilm wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und von der Kino-Kritik als „Spionagethriller und Familiendrama“ hochgelobt. Die Exklusiv-DVD enthält zusätzliches Hintergrundmaterial zu den Strategien der Stasi in Bayern und Bonn sowie zur buchstäblichen „Entspannungspolitik“ im Kölner Rotlichtbezirk.


Bitte beachten Sie: Der Versand der Ware erfolgt durch unseren Partner Lichtblick Film GmbH. Ihre Daten werden zu diesem Zweck an den Partner übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen